Die umfangreiche Ackerschlagkartei der Raiffeisen bietet Ihnen optimale Unterstützung durch einfache Handhabung in der Dokumentation Ihrer schlagbezogenen Maßnahmen. Ob als App auf dem Smartphone, Tablet oder klassisch am PC – Datenpflege war noch nie so unkompliziert.

Schlagkartei

Flächenimport aus InVeKos

Flächeneinzeichnung per Google Maps

Schlagteilung für mehrere Hauptfrüchte

Permanente Düngesalden

Schlagpässe ausdrucken/abspeichern

Deckungsbetragsrechnung

Nährstoffmanagment

Schlagspezifische Düngebedarfsermittlung mit aktuellen Düngesalden

 Aufnahme und Abgabe von Wirtschaftsdüngern

Nährstoffabgabebelege Export als PDF

Stoffstrombilanz nach neuer DüV

Anbindung an ENDO

Behördencheck

Endkontrolle für reibungslose CC- Prüfung

PSM-Zulassungscheck

N-Check auf Obergrenze je Hektar und Betrieb

Greeningcheck für Fruchtfolgebedingungen

 Mengencheck für Saat- und Erntemengen

Die Kosten

Jahresgebühr

Die Kosten für Acker24 belaufen sich auf 149,00 € jährlich für den ersten Betrieb. Jeder weitere Betrieb einer Betriebsgruppe zahlt nur noch 49,00 € pro Jahr.

In den Kosten sind alle Funktionen des Programms enthalten. Wir übernehmen für Sie gerne das Anlegen der Betriebsdaten und/oder prüfen in regelmäßigen Abständen, ob alle Angaben richtig eingetragen sind.

Alle Preise sind netto ausgewiesen und gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Ihre Ansprechpartnerin

Inken Sprick, Agrarmanagement

»Die Nachweispflicht für landwirtschaftliche Betriebe wird immer umfangreicher. Mit Acker24 entscheiden Sie sich für eine benutzerfreundliche, digitale Ackerschlagkartei, in der Sie über die gesetzlichen Anforderungen hinaus alle betriebsindividuellen Abläufe dokumentieren können.«

 

sprick@agronet-sh.de
Tel.: 0481 85077 18
Mobil: 0175 803 8654

Unser Tipp

Sie sind unsicher, ob das etwas für Sie ist? Legen Sie Ihren Betrieb an und testen Acker24 kostenlos für 30 Tage!! Weitere umfangreiche Infos finden Sie unter www.acker24.de und im folgenden Erklärvideo.

Kein Platzhalter-Bild ausgewählt

Bitte wähle ein Platzhalter-Bild im Backend

Video anzeigen?

Wenn Sie eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchten, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann.

Wenn Sie den Link hier unten anklicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass Sie der Anzeige von eingebetteten Videos im Browser zugestimmt haben. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in Ihrem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=rRkLcbcVirg

Wir arbeiten

Einfach

Übersichtlich

Umfangreich